Bauen & Wohnen

Während im Jahr 2021 das letzte Baugrundstück am Nordring in der Straße „Scheidewiehe“ verkauft werden konnte, finden gegenwärtig zahlreiche Baumaßnahmen zur Schaffung von Wohnraum in privater Initiative an verschiedenen Orten statt, die zuvor dem Verfall preisgegeben waren.

So wurde durch einen örtlichen Bauunternehmer ein Gelände am östlichen Ortsausgang von einem alten Hof- und Stallgebäude geräumt, und in einem ersten Bauabschnitt mit mehreren Doppel- und Einfamilienhäusern bebaut.

Ebenfalls entstehen derzeit im Bereich des ehemaligen „Eichenhofs“ weitere Doppel-/Einfamilienhäuser. Insgesamt ist darüber hinaus zunächst die Innenverdichtung vorrangig zu neuen Baugrundstücken zu realisieren. Hierzu eignen sich in der Regel Gründstücke, die auf Basis der Landesbauordnung Baurecht erhalten können. Sprecht hierzu gerne auch die Gemeindevertretung für die Vermittlung von Kontakten an.